theaterfan
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Meine HP

http://myblog.de/theaterfan

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ja, mich gibt's auch noch! Ich habe jetzt endlich alle Hausarbeiten und Referate hinter mir und so auch mal wieder ein bisschen Zeit, hier was zu schreiben.

Mein vorletztes Wochenende war ganz ganz wundervoll: Es ging am Samstag morgen mit der Einführungsmatinee zum neuen Ballett los. Am Anfang wurde nur ein bisschen geredet, bevor man dann bei einer richtigen Arbeitsprobe zusehen konnte, was wirklich wirklich interessant war! Und dank Nick Hobbs auch sehr unterhaltsam ("das gleiche? das selbe?") Der Mann ist einfach total symphatisch und putzig und es hat richtig Spaß gemacht, ihm zuzusehen.
Nach 1,5 Stunden musste ich dann aber leider gehen, weil ich mich ja für das Texas Lightning-Konzert in Mainz fertig machen und natürlich auch hinfahren musste.
In Mainz angekommen hab ich mich mit ein paar Leuten aus dem TL-Forum getroffen (liebe Grüße an dieser Stelle!) und gemeinsam haben wir es geschafft, die 1. Reihe zu erobern. Das Konzert an sich war dann wieder grandios wie letztes Mal und nachdem Jane das Publikum dann auch endlich aufgefordert hat aufzustehen, war die Stimmung einfach nur klasse! Nur Fotos habe ich irgendwie kaum welche gemacht diesmal, ich war so mit tanzen und singen beschäftigt, dass ich dazu gar nicht kam Aber das har Marcus ja dann erledigt, gell? ^^ Danach gab’s auch wieder ‘ne Autogrammstunde und ich habe mir meine CD bzw. Das Booklet signieren lassen und ein Foto haben wir auch noch hingekriegt mit drei der fünf Bandmitglieder. Und ich stehe sogar vor meinem Lieblingstexaner :D
Wen’s interessiert, hier gibt's die Bilder!
Sonntags morgens ging’s dann wieder ins Theater bzw. in die Kammerspiele zur E-Matinee von “Sonny Boys”. Ich glaube, das wird ziemlich gut! - Danach ein kurzer Zwischenstop im Miljöö, weil es sich nicht gelohnt hätte, nach Hause zu fahren, denn um 14 Uhr wollte ich mir ja auf der PB2 “Schule mit Clowns” ansehen. Und das war, auch wenn ich ziemlich schlecht gesehen habe, äußerst amüsant :D Nur zu empfehlen, nicht nur für Kinder!

Die Woche war dann weniger spannend, musste nur ‘ne Erdkunde-Hausarbeit abgeben, die ich in aller Schnelle geschrieben habe. Und was habe ich dafür bekommen? 14 PUNKTE!!! *yehaaaw*
Joa, ansonsten wird in der Schule jetzt immer weniger gemacht, auch wenn wir in Englisch und Deutsch noch mal Lektüren angefangen haben. Das einzige, was ich jetzt wirklich noch ernst nehme, ist Mathe. *Panik* Heute in 3 Wochen ist es so weit, der Tag der Wahrheit…

Am Freitag habe ich mich dann endlich mal wieder mit Ann-Kristin getroffen, die interessante Neuigkeiten zu erzählen hatte (ich drück dir die Daumen, Nini!) und mit der ich “So lange du da bist” geguckt habe. Sehr schöner Film, wenn auch nicht ganz so toll wie die Romanvorlage.

Heute war ich dann, wie immer an Fastnacht-Dienstag, bei IKEA und habe mir gelbe und violette Bilderrahmen, Kerzen, einen Wok und ein rosa Spannbettlaken gekauft. Tolle Zusammenstellung, was? :D

Joa, so weit erst mal wieder für heute. Morgen ist mein siebtletzter Schultag und abends geht’s ins Theater zu “Männer”… weiß noch nicht, ob ich mich drauf freuen soll *lach*
20.2.07 23:53
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung